Angebot & Hilfe für Menschen mit Demenz

Viele Menschen haben im Laufe ihres Lebens positive Erfahrungen mit Tieren gesammelt. Vor allem Hunde leben seit jeher in enger Bindung an den Menschen. Mit zunehmendem Alter und besonders mit dem Eintritt einer demenziellen Erkrankung können viele Menschen keine eigenen Tiere mehr halten, weil deren Versorgung ohne fremde Hilfe nicht mehr möglich ist, oder ein Umzug in eine betreuende Einrichtung notwendig wird. Begegnungen mit Tieren erfolgen dann häufig nur noch zufällig und ungezielt. Dabei können Tiere, und besonders Hunde, bei Menschen mit Demenz viel bewirken.

Hunde begegnen jedem Menschen vorurteilsfrei. Sie reagieren auf Ansprache, Gesten und Mimik. Sie lassen sich gerne berühren und streicheln, was gerade im Kontakt zu Menschen mit Demenz von großer Bedeutung ist. Einige demenziell erkrankte Menschen sind motorisch eingeschränkt, andere wiederum bewegen sich in fortwährender Unruhe. Hunde ermöglichen dem einen, sich aus einer starren Körperhaltung zu lösen und einem anderen, zur Ruhe zu kommen. Sie sorgen für Abwechslung, vereinen Lebendigkeit und Gelassenheit. Sie haben ein freundliches und verspieltes Wesen, womit sie ein breites Spektrum an Beschäftigungsmöglichkeiten bieten. Nicht selten kann man beobachten, dass schon die bloße Anwesenheit eines Hundes ausreicht, um ein Lächeln auf das Gesicht des Menschen zu zaubern.

Unser Angebot

Der Hunde-Besuchsdienst "4 Pfoten für Sie" richtet sich an Menschen mit Demenz, die sich (wieder) über eine Begegnung mit Hunden freuen würden. Gerne besuchen Sie unsere geschulten Mensch-Hund-Teams zu Hause oder in einer Einrichtung.

Alle Hunde sind auf Ihre Eignung für den Besuchsdienst von unserem zertifizierten Hundetrainer getestet worden und ihre Besitzer haben einen Schulungskurs zum "Begleiter für Menschen mit Demenz" absolviert.

Die Besuche orientieren sich an Ihren Wünschen und Fähigkeiten, aber auch an den Charktereigenschaften und Möglichkeiten unserer Besuchshunde. Wenn Sie zum Beispiel gerne spazieren gehen möchten, suchen wir für Sie ein Besuchsteam, dass auch gern aktiv ist. Aber auch Aktivitäten in der Wohnung oder Besuche bei bettlägerigen Menschen sind mit dem passenden Besuchsteam sehr gut möglich. Unsere Besuchsteam-Koordinatorinnen vereinbaren gern einen ersten Kennenlerntermin mit Ihnen.

Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf! 

Patin Kate Kitchenham